Königliche Kunst

ALCHIMIE DER LIEBE

Al Kimiya 

Die Alchimie ist ein leiblich spiritueller Weg der Wandlung.

Im Innen wie im Außen.


Die Wurzeln der Alchimie liegen im Dunkel der Geschichte.

Ebenso wie die Bedeutung des Wortes: arabisch von al kimiya, die Kunst der Ägypter

oder griechisch al chymos, die Kunst des Fließens, Gießens.

Die ersten Zeugnisse und Schriften sind datiert auf das 5. Jahrhundert vor Christus in Alexandria.

In ihnen verbinden sich die alten Künste der Astrologie, der Elementenlehre und die tiefe, spirituelle Suche der Menschen zu einem eigenen mysthischen Wissen voller Symbolik.


Seit uralter Zeit lehrt die Alchimie die „königliche Kunst“ der Verschmelzung und Durchdringung.

Im Streben nach dem Gold der Erkenntnis, dem Sinnbild des reinen, strahlenden Bewußtseins.


In der Vereinigung der Polaritäten, in all den schillernden, vielfachen Aspekten des Seins,

liegt die SchöpfungsKraft des Menschen, die Möglichkeit der Ganzwerdung.


Alles ist Eines und Eines ist in Allem.


Das Ziel der Alchimie ist, das göttliche Werk zu vervollkommnen.

Das göttliche Werk ist die Liebe.

              Impressum      Datenschutz      


                Copyright 2018 @ All Rights Reserved