Traumpfade der Göttin

Traumpfade der Weiblichkeit der Spur der Göttin folgen

Wir folgen den Traumpfaden der Weiblichkeit und begegnen in den Göttinnen

unserer Eigenmacht und Schöpfungskraft.

Bestärkt gestalten wir unsere Wirklichkeiten neu und wirken weibliche Macht

im Sinne der Würdigung allen Lebens.

Im Lauschen der Göttin, im Folgen ihrer Spur erleben wir die eigene göttliche Weiblichkeit in Leib und Seele.


Ariadne - dem roten Faden folgen, Heimat im Schoß und in der Welt
Sibylle -  dem Leben antworten aus der Stille des Herzens
Kassandra – Wahrhaftigkeit und Wirklichkeit
Medusa – WandlungsMacht und Heilung
Salome – Hingabe an das Leben und Verführung zum Sein
Lilith – lustvolle EigenMacht zwischen Erde und Himmel
Kali – Tanz der Schöpfung


Getragen im Kreis der Schwestern tauchen wir ein in das Wissen der alten Mythen und feiern unsere Würde und Schönheit.

Im Ritual des „LichtTanzes“ (der Projektion des Bildes der Göttin) ist jede Frau eingeladen,  die Kraft

der Göttin in ihrem ureigenen Ausdruck zu verkörpern.

In der Ekstase des Herzens erleben wir weibliche SchöpfungsMacht.


Mit Körperübungen, Tanz und Atemmeditation, BildImpulsen, kreativen Ausdrucksformen, Lebendigkeit und Stille, mitteilen und würdigen unserer Vielfalt.



Die Traumpfade können von SchwesterKreisen und vertrauten Freundinnen eingeladen werden.

Ihr seid mindestens 6 Frauen und wollt gemeinsam in die Energie der Göttin eintauchen?

Dann wählt eine der mythologischen Frauen aus, die ihr tiefer eleben und verkörpern wollt

und kontaktiert mich.


Gerne gebe ich auch für Frauengruppen eine Einweisung in die mythologischen Frauen und die Aspekte der Weiblichkeit in der Wirkweise mit meinen Karten.


Für bestehende Kreise gibt es ermäßigte Preise.